MKD
ohne Dichtungen Variante Premium und Standard

MKKD mit Dichtung Variante
Premium

Doppelwandiger Edelstahlschornstein MKD
MKS und MKKS

Doppelwandige Schornsteinsysteme MKD Premium und Standard, MKKD mit Dichtung Variante Premium

MKD Premium ist ein klassischer, doppelwandiger Edelstahlschornstein für den Betrieb mit festen, flüssigen und gasförmigen Brennstoffen. Das System ist in den Varianten MKD Premium und Standard erhältlich und unterscheidet sich dabei in der Materialgüte und Stärke des Innenrohres und letztendlich somit auch im Preis. Der Schornstein kann kann mit flüssigen und gasförmigen Brennstoffen feucht und mit festen Brennstoffen trocken betrieben werden.

Als Systemvariante MKKD kann man den doppelwandige Edelstahlschornstein MKD Premium mit Dichtungen versehen und mit einem Überdruck bis 5000 Pa. bei einer maximalen Abgastemperatur von 200°C belasten. Somit kann man den Schornstein z.B. auch als Abgasleitung für raumluftabhängige Brennwertfeuerstätten nutzen.

Preisanfrage für Gewerbe und Privat.
Fordern Sie Ihr kostenloses, unverbindliches Angebot per E-Mail für die
doppelwandigen Edelstahlschornsteinsysteme MKD Premium und Standard oder MKKD mit Dichtung Variante Premium an.

Da fehlt nichts und da bleibt auch nichts übrig.

Doppelwandige Systemabgasanlage aus Edelstahl. Merkmale MKD und MKKD

Einsatzbereich:

  • MKD ohne Dichtung: Gas, Heizöl, Holz, Pellets, Kohle
  • MKKD mit Dichtung: Gas, Heizöl, Holz (druckdichte
  • Systemabgasanlage)

Innendurchmesser:

  • MKD: Ø113 – Ø1000 mm (Andere Maße auf Anfrage)
  • MKKD: Ø80 – Ø500 mm ( andere Maße auf Anfrage)

CE-Zertifiziert

  • Montagefreundlich durch einfache und passgenaue Verbindungstechnik
  • Gefertigt mit modernster Schweißtechnik (Plasma)
  • Individuelle Sonderkonstruktionen möglich

Anwendungszweck

  • Zur Montage als Außenwandschornstein, als Verbindungsleitung, für Industrielösungen (Tragmastanbindung).
  • Korrosionsbeständig durch die Verwendung hochwertiger Edelstahllegierungen
  • Auf Anfrage sind viele weitere Durchmesser, Materialien und Ausführungen erhältich

Alle Systembauteile im Überblick

info

Hinweis zum Pdf Katalog

Alle im Katalog aufgeführten Teile können als Bausatz sowie auch einzeln bestellt werden. Für Preisanfragen bestimmter Bauteile teilen Sie uns bitte das Bauteilkürzel und die von Ihnen benötigte Nennweite mit.

Charakteristik der Systeme MKD und MKKD

Doppelwandige SystemeMKD Premium ohne DichtungMKKD Premium mit DichtungMKD Standard ohne Dichtung
Gas
Heizöl
Holz
Pellets
Kohle
TemperaturklasseT600T120/T200**T600
Materialgüte Innenrohr1.4404 1.44041.4521
Materialstärke0,6 mm0,6 mm0,5 mm
KorrosionsklasseV3V2V2
Dämmstärke30 mm30 mm30 mm
SchweißmethodePlasma, WIG vollverschweisstPlasma, WIG vollverschweisstPlasma, WIG punkt verschweisst
DämmungMineralwolle Mineralwolle Mineralwolle
BetriebsweiseUnterdruckÜberdruck – 5000 PaUnterdruck
Maximale freie Auskragung3 m3 m3 m
Maximaler Abstand zwischen zwei Wandhaltern4 m4 m4 m
Rußbrandbeständigkeit
CE Nummer0432-CPR-00095-2100432-CPR-00095-2150432-CPR-00095-201
Garantie30 Jahre30 Jahre30 Jahre
Abstand zu brennbaren BaustoffenDN080-DN300>50mm
DN350-DN450>75mm
DN500>100mm
DN080-DN300>50mm
DN350-DN450>75mm
DN500>100mm
DN080-DN300>50mm
DN350-DN450>75mm
DN500>100mm
30 Jahre Garantie

Zuschläge für Sonderausführungen

Basis MKD Premium

Materialstärke:

  • Abweichende Stärken auf Anfrage

Dämmstärke:

  • Höhere Dämmstoffstärken auf Anfrage

Oberflächen:

  • Oberfläche Außenmantel: Oberfläche matt = ohne Aufpreis
  • Oberfläche geschliffen = + 20 %
  • Oberfläche pulverbeschichtet (nach RAL Tabelle) = + 30 %

Doppelwandige Systemabgasanlage aus Edelstahl

MKD Premium und MKKD

Maximale statische Montagehöhen und Abstände

MKD und MKKD Montagehöhen

A – Lage der Zwischenstütze (Bodenmontage)

B – Lage der Zwischenstütze (Konsolenmontage)

C – maximaler Abstand zwischen zwei Wandhaltern

D – maximale freie Auskragung

ABCD
Ø 80 303043
Ø 100 30 3043
Ø 113 30 30 43
Ø 120 30 3043
Ø 130 30 3043
Ø 150 30 3043
Ø 160 302543
Ø 180 302543
Ø 200 302043
Ø 250 301543
Ø 300251243
Ø 350 251243
Ø 400 251043
Ø 500 25843

Kürzungsanleitung für das Langenelement für das System MKD

MKSF Angebotsservice

  • Schnelle Angebotserstellung per E-Mail
  • Präzise Angebote aufgrund genauer Datenabfrage
  • Kostenlose Fachberatung für alle Systeme
  • Mehr als 50 Jahre Erfahrung mit Abgasanlagen aller Art

Probleme oder Fragen beim ausfüllen des Angebotsformulares?

Rufen Sie uns einfach an um Ihre offenen Fragen zu klären: 040 / 653 90 144

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Malte und Peter Klenner
Malte und Peter Klenner

Angebot per E-Mail anfordern für die Systeme MKD und MKKD in drei Schritten

1Schornsteinangaben
2Gebäude- und Feuerstättendaten
3Kontaktdaten und Datenschutz
Schornsteindurchmesser
Für Kaminöfen von etwa 5 bis 8 kW Leistung reicht ein Durchmesser von 150mm aus. Das Mindestmaß für feste Brennstoffe ist 130 mm.
Montage auf...
Soll der Schornstein auf einem Fundamentsockel oder auf einer Wandkonsole montiert werden? Links sehen Sie den Fundamentsockel und Rechts die Montage auf einer Wandkonsole.
wandkonsole Fundamentsockel
Schornsteinhöhe
Geben Sie die Höhe des Schornsteins vom Fundamentsockel oder von der Wandkonsole bis zur Schornsteinmündung an. Bitte beachten Sie, dass ein maximaler Freistand über der letzten Halterung (Sparrenhalter) von 3,0 m zugelassen ist.
Anschlußhöhe in cm
Geben Sie die Höhe des Schornsteins vom Fundamentsockel oder von der Wandkonsole aus, bis zur Mitte des Feuerstättenanschlusses an.
Wirksame Schornsteinhöhe
Die wirksame Schornsteinhöhe (gemessen von Mitte Feuerstättenanschluß bis zur Schornsteinmündung). Sie muss gem. Baurecht mindestens 4,0 m betragen. Bitte auch hier daran denken, über der letzten Halterung nicht mehr als 3,0 m freistehend!

Noch zwei Hinweise: Bei Flachdächern muss die Schornsteinmündung mindestens 1,0 m über der Dachfläche liegen. Bei Satteldächern muss die Schornsteinmündung mindestens 40 cm über First bzw. über der höchsten Dachkante liegen.
Schornsteinverzug
Schornsteine dürfen aus der senkrechten um 15° oder 30° verzogen werden um z.B. an einem Dachüberstand vorbei geführt zu werden.
Abstand der Feuerstättenanschlüsse in m
Dieses Feld bitte nur ausfüllen falls Sie zwei Feuerstätten an den Schornstein anschließen möchten. Geben Sie bitte hierfür den Abstand zwischen Mitte unteren und Mitte oberen Feuerstättenanschluss an. Wenn Sie nur eine Feuerstätte an die Abgasanlage anschließen möchten lassen Sie das Feld einfach leer.
Feuerstättenanschluß
Sie können die Feuerstätte im Winkel 45°, 87° und 90° anschließen. Bei trockener Betriebsweise (Keine Kondensatbildung innerhalb der Abgasleitung) kann ein 90° Anschluß gewählt werden. Bei Kondenstabildung sollte ein 87° oder wenn die Anschlußsituation es verlangt ein 45° Anschluß gewählt werden.
Schornsteinoberfläche
Sie haben die Möglichkeit den Schornstein mit verschiedenen Oberflächenstrukturen oder Farben nach RAL Tabelle zu versehen. Edelstahl Natur ist Standard.

MK Schornstein-Fachhandel
MK Schornstein-Fachhandel

Malte und Peter Klenner GbR
Bunzlauer Straße 23
22043 Hamburg

Bürozeiten
 Mo - Do8.00 - 16.00 Uhr
 Fr8.00 - 13.00 Uhr

An den Bürostandorten kann kein Material abgeholt werden.

SSL Secure
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner