Ein- und doppelwandige Schornsteinverlängerungen

Ein- und doppelwandige Schornsteinverlängerungen
MKS und MKKS

Schornsteinverlängerungen

Grundsätzlich sind unserer Schornsteinverlängerungen in 2 Varianten lieferbar. In einwandiger oder doppelwandiger Ausführung. Sie können wählen zwischen rundem, eckigem und eckigem Einschub mit runden Ecken für Schamotterohre vom Schornsteinhersteller Plewa.

Gegen Aufpreis sind auch Regenhauben verfügbar.

Für Schornsteine mit Feuerstätten mit geringen Abgastemperaturen bzw. langen Schornsteinen bei denen die Abgastemperatur aufgrund der Länge bzw. der schlechten Dämmung des Schornsteins auf dem Weg nach oben stark abnimmt sollten doppelwandige Schornsteinerhöhungen gewählt werden um eine Kondensatbildung an der Mündung und somit eine Durchfeuchtung des Schornsteins zu vermeiden.

Bei hohen Abgastemperaturen an der Mündung des Schornsteins kann auch eine einwandige Verlängerung gewählt werden.

Bitte benutzen Sie für Ihre Maßangaben unser Bestellformular am Ende der Seite der einwandigen oder doppelwandigen Verlängerungen.

Warenrücknahme: Da Schornsteinerhöhungen Sonderanfertigungen sind ist keine Rücknahme möglich

Einwandige Schornsteinverlängerungen

Einwandige Schornsteinverlängerungen

Einwandige Schornsteinverlängerungen

Einwandige Schornsteinerhöhungen sind die preisgünstigerere Variante bei den Verlängerungen. Es handelt sich praktisch um eine einwandiges Rohr mit einem Montagekragen und einem Einschub. Der Einschub kann in rund, eckig und eckig mit gerundeten Ecken hergestellt werden. Die Verlängerung ist in 0,6 mm Materialstärke gefertigt. Der Einschub ist in der Regel 200 mm tief. Es können aber auch andere Tiefenmaße und Materialstärken angefragt werden.

Wenn Kondensatbildung und die Abkühlung der Abgase an der Mündung eine untergeordnete Rolle spielen ist diese Verlängerung dafür bestens geeignet.

Doppelwandige Schornsteinverlängerungen

Doppelwandige Schornsteinverlängerungen

Doppelwandige Schornsteinverlängerungen

Doppelwandige Schornsteinerhöhungen erfüllen praktisch den gleichen Zweck wie einwandige Verlängerungen. Es handelt sich um ein oder mehrere doppelwangige Rohre mit Klemmbändern verbunden die einen durchgängigen Montagefuß und einen Einschub haben. Der Einschub kann in rund, eckig und eckig mit gerundeten Ecken hergestellt werden. Die Formteile der Verlängerung sind in 0,6 mm Materialstärke gefertigt. Der Einschub ist in der Regel 200 mm tief. Es können aber auch andere Tiefenmaße und Materialstärken angefragt werden.

Wenn es darauf ankommt, dass die Abgastemperatur bis zur Mündung oberhalb des Wasserdampftaupunktes gehalten werden muss ist diese gedämmte Variante der Verlängerung die richtige Wahl.

Schornsteinverlängerung – damit der Rauch effizient abzieht

Ob es ein Kaminofen, eine Räucherkammer, gewerbliche Holzgrillanlagen oder eine alte oder neue Heizanlage für feste Brennstoffe ist: Wo Feuer ist, entsteht auch Rauch und Feinstaub. Weil das Einatmen von Rauchgasen gefährlich ist, muss der Rauch durch den Schornstein abziehen und die Abgase an der Schornsteinmündung in die freie Luftströmung abtransportiert werden. Entspricht die Höhe des Schornsteins nicht den neuen Anforderungen in der 1. BImSchV für Schornsteinhöhen und um eine Verbesserung der Immissionssituation in der Nachbarschaft solcher Anlagen herbeizuführen, sollten Sie sich mit Ihrem Schornsteinfeger über eine Schornsteinverlängerung beraten ob eine Verlängerung Ihres Schornsteins sinnvoll ist.
Wir, der MK Schornstein-Fachhandel für Edelstahlschornsteine und Leichtbauschornsteine haben die langjährige Erfahrung mit dem Rauch und dem Schornsteinbau. Wir sorgen für einen sorgenfreien Abzug.

Den alten Schornstein an moderne Standards anpassen

Ein optimales Brennverhalten hängt neben gutem Brennmaterial wesentlich vom Zugverhalten des Schornsteines ab. Neue Heizsysteme bieten gegenüber alten Heizsystemen ein erheblich besseres Brennverhalten. Darauf ist beim Austausch der Feuerungsanlagen zu achten. Der richtige Schornstein steht nach wie vor für eine korrekte Funktion jeder Feuerstätte.

Die Komponenten müssen zusammen passen

Damit der Kaminabzug funktioniert und sich kein giftiges Kohlenmonoxid in der Wohnung verbreitet, planen wir die passenden Komponenten und die erforderliche Schornsteinverlängerung. Die Verlängerung trägt meist zur Verbesserung des Rauchabzugs und der ungehinderten Abströmung der Rauchgase in den freien Windstrom bei.

Schäden am Schornstein vermeiden

Durch niedrigere Rauchgastemperaturen und zu große Schornsteinquerschnitte, kommt es im Mündungsbereich des Schornsteins zu Tauwasserbildung und führt zur Schornsteindurchfeuchtung. Eine Durchfeuchtung des Schornsteins kann im Winter zur Eisbildung an der Schornsteinmündung führen. Mit unseren feuchtigkeitsunempfindlichen Schornsteineinsatzrohren und der doppelwandigen Schornsteinverlängerung aus Edelstahl kann diese Schornsteindurchfeuchtung verhindert werden.

Die Varianten der Schornsteinverlängerung

Wir liefern Verlängerungen in zwei Varianten, einwandig oder doppelwandig. Sie wählen dabei zwischen rundem oder eckigem Einschub. Bei geringen Abgastemperaturen brauchen Sie die doppelwandige, bei hohen die einwandige.

MK Schornstein-Fachhandel
MK Schornstein-Fachhandel

Malte und Peter Klenner GbR
Bunzlauer Straße 23
22043 Hamburg

Bürozeiten
 Mo - Do8.00 - 16.00 Uhr
 Fr8.00 - 13.00 Uhr

An den Bürostandorten kann kein Material abgeholt werden.

SSL Secure

...für Fragen an uns nutzen Sie bitte dieses Kontaktformular.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner