Einwandige
Edelstahlschornsteine

Einwandige Edelstahlschornsteine
MKS und MKKS

Einwandige Edelstahlschornsteine für die Schornsteinsanierung

Einwandige Edelstahlschornsteine sind für die Verwendung als Sanierungsrohre bestehender Schornsteine oder für den Einbau in Brandschutzschächte gedacht oder sie können als Verbindungsleitung zwischen Schornstein und Feuerstätte genutzt werden. Die Systeme sind in starrer oder flexibler Ausführung erhältlich und geeignet um feucht oder trocken im Unter- oder Überdruck betrieben zu werden.

Einwandige Edelstahlschornsteine sind für alle Brennstoffe und viele Feuerstättenarten geeignet.

Alle einwandigen Edelstahlschornsteine sind:

  • CE-Zertifiziert
  • Montagefreundlich durch einfache und passgenaue Verbindungstechnik
  • Zur Querschnittsverminderung und Modernisierung bestehender Hausschorsteine, als waagerechte Verbindungsleitung oder zur Be- und Entlüftung geeignet
  • Korrosionsbeständig durch die Verwendung hochwertiger Edelstahllegierungen

Montage

Wer die Schornsteinsanierung mit runden oder ovalen Edelstahl Schornsteineinsatzrohren selbst machen möchte, sollte dieses Vorhaben mit seinem zuständigen Schornsteinfegermeister absprechen. Mit handwerklichem Geschick und unserer Montageanleitung wird es Ihnen sicher gelingen.

Sonderanfertigung

Um möglichst viel Querschnitt von dem zu sanierenden Schornstein zu nutzen, bieten wir für schwierige Fälle mit dem System MKS, in Sonderanfertigung, ovale und eckige einwandige Edelstahlschornsteine in Materialgüte Edelstahl 1.4404 an. Auch hier ist die Zustimmung Ihres Schornsteinfegers erforderlich.

Hier noch ein Hinweis:

Die Kürzung der Rohre für den Unterdruckbetrieb erfolgt an der Sickenseite und sollte mit einer geeigneten Trennscheibe vorgenommen werden. Ferritische Werkzeuge (z. B. Eisensäge) sind aus Korrosionsgründen nicht geeignet. Die Trennstelle ist zu entgraten und gegebenenfalls mit einer Edelstahlbürste zu passivieren

Einwandige Edelstahlschornsteinsysteme MKS, MKS oval und eckig und MKKS

Einwandig Edelstahlschornstein

MKS, MKS oval und eckig und MKKS

MKS ist ein einwandiger Edelstahlschornstein für die Sanierung von bestehenden Schornsteinen im Unterdruckbetrieb für die Brennstoffe Gas, Heizöl, Holz, Pellets und Kohle. Der Schornstein ist für Abgastemperaturen bis max. 450 °C geeignet und rußbrandbeständig. Es ist möglich diesen Schornstein in ovaler oder eckiger Ausführung zu fertigen um den max. Schornsteinquerschnitt zu nutzen. In der Variante MKKS mit Dichtungen kann der Schornstein im Überdruckbetrieb bis max. 200 Pa und 200°C Abgastemperatur für flüssige und gasförmige Brennstoffe genutzt werden.

Einwandiges Edelstahlschornsteinsystem MKS Select (W3G)

MKS Select

MKS Select

MKS Select ist ein einwandiger Edelstahlschornstein für die Sanierung von bestehenden Schornsteinen im Unterdruckbetrieb für die Brennstoffe Gas, Heizöl, Holz, Pellets und Kohle. Der Schornstein ist für Abgastemperaturen bis max. 400 °C geeignet und rußbrandbeständig auch bei sogenannter feuchter Betriebsweise (W3G). Besonders interessant ist dieser Schornstein beim Betrieb von Feuerstätten mit festen Brennstoffen deren Abgase aufgrund der niedrigen Temperatur innerhalb des Schornsteins kondensieren. Da der Rußbrand innerhalb des Schornsteins mit festen Brennsoffen einen Betriebszustand darstellt, der möglichst verhindert werden sollte, muss nach einem Brand dieses Sanierungsrohr aufgrund seiner Edelstahlgüte nicht, wie die nicht W3G geeigneten Rohre, ausgetauscht werden.

Benötigen Sie nur ein einwandiges Sanierungsrohr für einen Kaminofen oder eine Feuerstätte deren Abgase nicht im Schornstein kondensieren, können Sie auf die Systeme MKS oder MKKS zurückgreifen.

Einwandiges Edelstahlschornsteinsystem MK Flex, MK Flex x2 und MK Flex Alu

Flex

MK Flex

MK Flex ist ein einwandiger, flexibler Edelstahlschornstein den es in drei Ausfertigungen gibt. Als einlagige Variante in Edelstahl ist er geeignet für den Betrieb mit flüssigen und gasförmigen Brennstoffen. In der doppellagigen Ausführung ist er auch für die Brennstoffe Holz und Pellets zugelassen. Die Einsatzrohre können im Über- und Unterdruck betrieben werden bis zu einer Abgastemperatur von 600°C.

Die Aluminiumausführung ist für Be- bzw. Entlüftungsanlagen konzipiert. Dieses Einsatzrohr ist nicht für Abgase von Feuerstätten geeignet und darf nur im Lüftungsbau eingesetzt werden. Die max. zulässige Betriebstemperatur beträgt dennoch 200°C.

Flexible Einsatzrohre sind bestens geeignet um gezogene, bestehende Hausschornsteine zu sanieren und um Stemmarbeiten im gezogenen Teil zu vermeiden. Es besteht die Möglichkeit mit entsprechenden Formteilen das System MK Flex mit dem System MKS nahtlos zu verbinden.

Einwandiges Edelstahlschornsteinsystem MKS Power

MKS Power

MKS Power

MKS Power ist ein einwandiger Edelstahlschornstein für fest flüssige und Gasförmige Brennsoffe. Der Schornstein kann aufgrund seines konischen, metallischen Dichtungsystems mit einem Überdruck von 5000 Pa und bis zu einer Abgastemperatur von 600°C betrieben werden.

Das typische Einsatzgebiet dieses Schornsteins ist im Betrieb mit BHKW, Notstromaggregaten, Motoranlagen, KWK Anlagen oder gewerblichen Backöfen.

Es können aber auch Brennwertfeuerstätten, Wärmepumpen oder Brennstofzellen mit dieser Abgasanlage betrieben werden.

Schornstein Sanierungsrohre oder einwandige Edelstahlschornsteine

MKS einwandige Edelstahlschornsteine einwandig sind für die feuchteunempfindliche Sanierung von bestehenden Hausschornsteinen konzipiert. Sie sind in rund, oval und in flexibler Ausführung erhältlich. Mit speziellen Übergangsstücken ist auch die Verbindung von flexiblen und starren Rohren möglich. Die einwandigen Edelstahlschornsteine sind für die Abführung von Abgasen aus Feuerstätten für feste, flüssige und gasförmige Brennstoffe geeignet. Alle runden Sanierungsrohre können auch als Verbindungsstücke zwischen Schornstein und Feuerstätte genutzt werden.

Zu diesem Zweck sind entsprechende Richtungsänderungen mit und ohne Reinigungsöffnungen erhältlich. Die Rohre können als Verbindungsstücke für flüssige und gasförmige Brennstoffe eingesetzt werde. Für den Einsatz als Verbindungsstück bei feste Brennstoffen müssen die Rohre ab 1 mm Wandungsstärke genutzt werden. In Schachtsystemen die nach DIN 18160 Teil 1 Hausschornsteine erstellt sind oder in Zugelassenen Systemschachtanlagen können Edelstahlsanierungsrohre mit und ohne Dämmung als abgasführende Innenschale verwendet werden.

Schornstein aus Edelstahl – individuelle Lösung für jedes Anforderungsprofil

Bei der Auswahl eines Schornsteins sollten Sie sich an Experten wenden. Bei MK Schornstein-Fachhandel für Leichtbauschornsteine und Edelstahlschornsteine sind Sie an der richtigen Adresse, wenn es um Schornsteine aus Edelstahl geht. Wir beraten Sie kompetent und umfassend zum Thema einwandige und doppelwandige Schornsteine aus Edelstahl, Abgasleitungen und Leichtbauschornsteine. Ihre Wünsche stehen im Mittelpunkt, damit Sie den passenden Edelstahl Schornstein finden. Alle einwandigen und doppelwandigen Schornsteine aus Edelstahl für den Einsatz mit flüssigen, festen und gasförmigen Brennstoffen sind von hoher Qualität und garantieren sicheren Betrieb Ihrer Feuerstätte.

Unsere angebotenen Schornsteine sind zuverlässig und bewährt. Die Montage erfolgt zügig und unkompliziert. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an hochwertigen Edelstahlschornsteinen. Bei MK Schornstein-Fachhandel finden Sie den passenden Schornstein aus Edelstahl, der jedem Anforderungsprofil entspricht. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über unsere Schornsteine aus Edelstahl.

Schornstein aus Edelstahl – einwandig

Einwandige Schornsteine aus Edelstahl sind für die feuchtunempfindliche Sanierung von vorhandenen Hausschornsteinen konzipiert. Diese gibt es in ovaler, runder, flexibler, und als Sonderanfertigung auch in rechteckiger Ausführung. Mittels spezieller Übergangsstücke können Sie auch flexible und starre Rohre miteinander verbinden. Die Sanierungsrohre ermöglichen die Abführung von Abgasen aus Feuerstätten für flüssige, feste und gasförmige Brennstoffe. Alle von uns angebotenen runden Sanierungsrohre können auch als Verbindungselemente zwischen Edelstahl Schornstein und Feuerstätte dienen. Dafür sind entsprechende Richtungsänderungen mit oder ohne Reinigungsöffnungen verfügbar.

Die Rohre kommen als Verbindungsstücke für gasförmige und flüssige Brennstoffe zum Einsatz. Bei festen Brennstoffen müssen Sie Rohre als Verbindungsstücke ab 1 mm Wandungsstärke nutzen. In zugelassenen Systemschachtanlagen und in Schachtsystemen nach DIN 18160 Teil 1 Hausschornsteine kommen Edelstahlsanierungsrohre ohne und mit Dämmung als abgasführende Innenschale in Frage.

Edelstahl Schornstein – Einsatzgebiete

Alle Edelstahl Schornstein Einsatzrohre sind CE-Zertifiziert. Ferner zeichnen sie sich durch eine passgenaue und einfache Verbindungstechnik aus. Die Edelstahl Schornstein Einsatzrohre sind korrosionsbeständig, da MK-zary bei der Herstellung hochwertige Edelstahllegierungen verwenden. Außerdem sind die Schornsteineinsatzrohre für die Modernisierung bestehender Hausschornsteine, für Querschnittsverminderung, für Be- und Entlüftung und als waagerechte Verbindungsleitung geeignet. Vor der Schornsteinsanierung mit ovalen, runden oder rechteckigen Edelstahl Schornstein Einsatzrohren sollten Sie zuerst mit dem zuständigen Schornsteinfegermeister sprechen. Für die Montage ist handwerkliches Geschick und die Befolgung der Montageanleitung notwendig. Nach Bedarf bieten wir Ihnen Sonderanfertigungen, die ebenfalls eine Zustimmung Ihres Schornsteinfegers erfordern.

Unkomplizierte Lösungen mit einwandigem Schornstein aus Edelstahl

Der einwandige Edelstahlschornstein besteht, wie der doppelwandige, aus verschiedenen einzelnen Komponenten. Diese werden unkompliziert ineinander gesetzt. So entsteht ein einzelnes und blankes Rohr. Schon beim Kauf bei MK kann bares Geld gespart werden. Das Prinzip ist einfach und ebenso langlebig.

Das auffälligste Merkmal

Der einwandige Schornstein aus Edelstahl besitzt keine Dämmung. Somit ist der Edelstahlschornstein nicht als alleinige anzuwendende Schornsteinkonstruktion letztlich geeignet. Jedoch ist er hervorragend für die Schornsteinsanierung zu empfehlen und wird zumeist für die schnelle und effektive Sanierung ausgewählt. Eine ältere Kaminanlage kann somit unkompliziert und optimal saniert werden. Für diese Vorgehensweise gibt es viele Liebhaber und sehr zufriedene Kunden.

Aus alt mach einfach neu

Eigenheimbesitzer möchten in der Regel gerne die bisherige historische Bauweise optisch erhalten. Die Optik von gerade historischen schönen Rauchabzügen passt in der Regel zum Gesamtbild des Hauses.
Warum also eine bauliche Veränderung vornehmen, welche nicht dem bisherigen Stil entspricht? Ein Schornstein aus Edelstahl eignet sich als Auskleidung der alten zu sanierenden Schornsteinanlage. In den alten Schornstein wird der Edelstahlschornstein einfach eingelassen. Das Rohr sorgt somit für einen entsprechenden soliden Schutz des alten Mauerwerks und eine perfekte Anpassung an die moderne Feuerstätte.

Wie sieht es mit einer Restaurierung aus?

Der gemauerte Schornstein kann letztlich so restauriert werden, weil der gemauerte Schornstein gerade technisch dem Schornstein aus Edelstahl – einwandig – klar unterlegen ist. Der moderne Nachfolger befreit von eventuell auftretenden zukünftigen Sorgen.

Die Schornsteinversottung umgehen

Der gemauerte Schornstein kann im Laufe der Jahre Verschleißerscheinungen erleiden. Im Fachjargon wird u.a. von der Schornsteinversottung gesprochen. Im Inneren lagern sich automatisch Säuren und wasserlöslicher Teer ab. Dieses Gemisch kann den Stein langsam aber stetig zerfressen. Es entsteht ein sehr unangenehmer Geruch mit einer bräunlich-gelben Verfärbung an der Außenseite des Schornsteins. Da kann nur eine Sanierung mit einem einwandigen Edelstahlrohr Abhilfe leisten.

Mit dem Edelstahlkamin schnell & kostengünstig sanieren

Bevor es zur Schornsteinversottung kommt, lieber gleich die kostengünstige Variante mit dem Edelstahlschornstein einwandig wählen. Mit der sicheren Funktionsweise kann somit das ältere Schornsteinmodell erhalten werden.

Vom einfachen Modell bis zur Sonderanfertigung

Einwandige Schornsteine eignen sich für die feuchteunempfindliche Sanierungsweise der bisherigen gemauerten Schornsteinmodelle. Das Sortiment bietet runde, ovale, flexible und sogar Sonderanfertigungen an. Selbst in einer rechteckigen Ausführung ist eine Anfertigung möglich. Mithilfe von Übergangsstücken können sogar starre und flexible Rohre optimal miteinander verbunden werden.

Die kostengünstige Variante, welche viel zu bieten hat

Alle runden Rohre können explizit auch als Elemente für eine Verbindung zwischen dem Schornstein Edelstahl und der Feuerstätte dienen. In unserem Hause werden Sie gerne beraten, welche Variante für Ihre Sanierung am besten geeignet ist. Alle Edelstahlschornsteine sind selbstverständlich standardmäßig CE-zertifiziert. Die Einsatzrohre verfügen über hochwertige Legierungen aus Edelstahl und sind selbstverständlich korrosionsbeständig. Sprechen Sie auch mit Ihrem Schornsteinfeger, welche Modelle für die Sanierung Ihres Schornsteins geeignet wären.

Schornstein-Sanierungsrohre rund für bestehende Hausschornsteine 

Sie planen eine Schornsteinsanierung und suchen einen Bausatz oder einzelne Bauteile? Dann finden Sie bei uns, MK – Schornstein Fachhandel, eine große Auswahl an Produkten. Einwandige Edelstahl Rauchrohre sind ideal für eine Schornstein-Sanierung und können problemlos im bestehenden Hausschornstein montiert werden. Wir bieten Ihnen beim Bausatz oder bei den Bauteilen für Ihren Kamin ein Edelstahlrohr in Premium Qualität als Grundlage für eine Schornsteinsanierung in fachmännischer Ausführung. Da die Schornstein-Sanierungsrohre rund sind, lassen sie sich problemlos in Ihrem vorhandenen Schornstein einsetzen und erfordern keine größere Umbaumaßnahme.

Die Schornsteine älterer Häuser sind nicht für den Betrieb einer neuen Heizungsanlage geeignet. Daher sollten Sie im Rahmen der Heizungsmodernisierung über eine Schornsteinsanierung nachdenken und Ihren Schornsteinfeger kontaktieren. Bei uns finden Sie die passenden Edelstahl Rauchrohre, die Sie für Ihren Kamin oder als Verbindung von Ihrer Feuerstätte zum Schornstein einsetzen können.
Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie uns für eine Beratung!

Nachhaltige Qualität & einfache Montage – Schornstein-Sanierungsrohre rund aus hochwertigen Materialien

Edelstahl Rauchrohre sind rostfrei und für hohe Temperaturen geeignet. Bei uns finden Sie für jedes Sanierungsvorhaben und Einsatzgebiet die passende Systemlösung oder das Bauteil, das Sie beim bestehenden Schornstein ersetzen möchten. Durch die Robustheit und Beständigkeit des Materials entsteht eine hohe Hitzebeständigkeit, wodurch Sie unsere Schornstein-Sanierungsrohre rund nicht nur als Kamin Edelstahlrohr, sondern für alle 

  • festen
  • flüssigen
  • und gasförmigen 

Brennstoffe und deren Abgase verwenden können. Die Montage im bestehenden Schornstein ist einfach, da die einwandigen Edelstahlrohre für die Schornsteinsanierung mit einer Einstecktiefe von 60 mm keine zusätzlichen Klemmbänder erfordern. Wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl und empfehlen Ihnen den Bausatz Schornstein-Sanierungsrohre rund, die optimal zu Ihrem Bauvorhaben und Ihrem Anspruch passen. Unser erfahrenes Team gibt Ihnen hilfreiche Tipps und Empfehlungen, die Sie in unserem großen Produktportfolio einfach und zu fairen Konditionen umsetzen können. Die Vorteile der einwandigen Edelstahl Rauchrohre sind vielseitig und sorgen dafür, dass Sie alte Schornsteine für moderne Heiztechnik nutzen und Sicherheit erlangen können. 

Für jede Baustellensituation die passende Systemlösung 

Bei der Schornstein Sanierung stehen Sie vor einigen Herausforderungen. Je nach Baujahr und Gegebenheiten der Immobilie können andere Anforderungen an das Edelstahlrohr für Ihren Kamin gestellt werden. In der Länge, in der Streckenführung und in der Verbindung von Einzelkomponenten haben wir daher für jede Problematik eine Lösung.
Unsere einwandigen Edelstahl Rohre sind: 

  • bis 1000°C ausbrenngeprüft
  • mit einer zusätzlichen Dämmschale montierbar
  • in verschiedenen Wandstärken erhältlich
  • als Bausatz und Einzelteile erwerbbar.

Egal ob Sie mit Öl, mit Gas oder Pellets, mit Holz oder Kohle heizen: Nach der Schornsteinsanierung mit einem einwandigen Edelstahlrohr der Temperaturklasse T450 sind Sie auf der gesetzlich und technisch sicheren Seite. Im Gegensatz zu älteren Schornsteinen haben Sie bei Edelstahl die Gewissheit, dass die Schornstein-Sanierungsrohre rund auch bei langfristigem Einsatz weder rosten noch verschleißen. Die Kamin Sanierung mit einem Edelstahlrohr ist daher eine perspektivische Maßnahme mit dem Fokus auf modernste Materialien und lange Haltbarkeit. Auf alle Edelstahl Rauchrohre haben Sie 20 Jahre Garantie auf die Materialgüte und die Verschleißfreiheit. 

Sie haben Fragen zu unseren Bausätzen oder benötigen eine Empfehlung, welches System für Ihre Sanierung optimal ist? Wir sind Ihr Fachhandel mit Know-how und Beratungskompetenz! Alle Informationen zur Bezahlung und zum Versand finden Sie direkt auf unserer Website und wenn Sie es wünschen, im telefonischen Gespräch mit uns. Sanieren Sie bestehende Hausschornsteine mit hochwertigen Materialien, die wir Ihnen zu fairen Konditionen für jeden individuellen Bedarf bieten.

Wir als Traditionsunternehmen beraten Sie gerne

Haben Sie noch Fragen? Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne telefonisch jederzeit beratend zur Seite. Greifen Sie zum Hörer oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir sind so schnell wie möglich mit Rat und Tat für Sie zu sprechen.

MK Schornstein-Fachhandel
MK Schornstein-Fachhandel

Malte und Peter Klenner GbR
Bunzlauer Straße 23
22043 Hamburg

Bürozeiten
 Mo - Do 8.00 - 16.00 Uhr
 Fr 8.00 - 13.00 Uhr
An den Bürostandorten kann kein Material abgeholt werden. SSL Secure

...für Fragen an uns nutzen Sie bitte dieses Kontaktformular.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner