Einwandige und konzentrische
Systemabgasleitungen
aus Kunststoff

Abgasleitungen
MKS und MKKS

Einwandige und konzentrische Systemabgasleitungen aus Kunststoff für Brennwertfeuerstätten

Systemabgasleitungen in Kunststoff ausgeführt bieten wir in drei Varianten an. Als Sanierungsrohr für vorhandenen Schornsteine oder Brandschutzschächte ist das System PP MKKS oder PP Flex erhältlich. Das System PP MKKS ist ein starres Einsatzrohr mit zwei Meter Längenelementen für den schnellen Einbau in gerade Schornsteine konzipiert. Das System PP Flex ist ein komplett flexibler Kunststoffschlauch für gezogenen Schornsteine und schwierige Einbausituationen.

Bei den Systemabgasleitungen PP MKPK handelt es sich um konzentrische Abgasleitungen die für die Montage außen am Gebäude oder in freien Einbausituationen wie z.B. Werkshallen. Bei dieser Abgasleitung ist das Innenrohr aus Kunststoff und das Außenrohr aus Edelstahl. Alle Systemabgasleitungen aus Kunststoff sind für den Betrieb mit im Überdruck betriebenen Feuerstätten wie z.B. Brennwertfeuerstätten gebaut.

Alle konzentrischen Systemabgasleitungen sind:

  • CE-Zertifiziert
  • Montagefreundlich durch einfache und passgenaue Verbindungstechnik
  • Zur Querschnittsverminderung und Modernisierung bestehender Hausschorsteine für Öl- oder Gas Brennwertfeuerstätten, als waagerechte Verbindungsleitung und als konzentrische Abgasanlage für die Außenwandmontage
  • Korrosionsbeständig durch die Verwendung hochwertiger Polypropylen (PP) Kunststoffe

Montage

Wer die Schornsteinsanierung oder den Bau einer Konzentrischen Abgasleitung selbst machen möchte, sollte dieses Vorhaben mit seinem zuständigen Schornsteinfegermeister absprechen. Mit handwerklichem Geschick und unserer Montageanleitung wird es Ihnen sicher gelingen.

Einwandige Kunststoffabgasleitung PP MKKS, PP Flex und MKPS

MKKS und MKPS Systemabgasleitungen

PP MKKS, PP Flex und PP MKPS

PP MKKS, PP Flex und PP MKPS sind einwandige starre oder flexible Abgasleitungskomponenten, als Verbindungsstück in konzentrischer Ausführung erhältlich, für die Sanierung bestehender Hausschornsteine oder in Verwendung mit einem geeignetem Brandschutzschacht für den Betrieb von Brennwertfeuerstätten die mit Öl oder Gas betrieben werden. Die Abgasleitung ist für den Überdruckbetrieb bis max. 200 Pa / 5000 Pa (nur starre Leitungen) und einer Abgastemperatur von höchstens 120 °C konzipiert.

Konzentrische Kunststoffabgasleitung mit Außenmantel aus Edelstahl PP MKPK

MKPS Systemabgasleitungen

PP MKPK

MKPK ist ein konzentrisches Abgasystem für den Innen- aber vor allem für den Außenbereich an der Fassade für den Betrieb von Brennwertfeuerstätten und BHKW`s mit Öl oder Gas mit einem max. Überdruck von 5000 Pa. Die Abgasleitung kann auch im Unterdruck betrieben werden mit einer max. Abgastemperatur von 120°C. Die Montage des Systems kann ohne zusätzliche Klemmbänder erfolgen. Das Innen und Außenrohr sind werksseitig mit entsprechenden Dichtungen für den Überdruckbetrieb versehen. Das System kann auf einer Wandkonsole oder auf einem Fundamentsockel errichtet werden.

MK Schornstein-Fachhandel
MK Schornstein-Fachhandel

Malte und Peter Klenner GbR
Bunzlauer Straße 23
22043 Hamburg

Bürozeiten
 Mo - Do8.00 - 16.00 Uhr
 Fr8.00 - 13.00 Uhr

An den Bürostandorten kann kein Material abgeholt werden.

SSL Secure

...für Fragen an uns nutzen Sie bitte dieses Kontaktformular.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner