PP MKKS, PP Flex, PP MKPS Systemabgasleitungen aus Polypropylen

Kunststoffabgasleitungen
MKS und MKKS

MK PP – Systemabgasleitungen aus Kunststoff

Die Systemabgasleitungen PP MKKS und PP Flex sind für die Sanierung bestehender Schornsteine oder für den Einbau in Brandschutzschächte konzipiert. Die starre Abgasleitung mit zwei Meter Längenelementen ist für gerade Schornsteine gedacht. Die Variante PP Flex ist ein flexibles Kunststoffrohr das für gezogenen Schornsteine oder schwierige Einbausituationen genutzt wird.

Beide Abgasleitungssysteme sind zwingend in einem Schacht zu verlegen es sei denn es handelt sich bei der Einbausituation um einen Brandabschnitt oder wenn Decke gleich Dach ist. Die Abgasleitungen sind für flüssige und gasförmige Brennstoffe zugelassen und können mit Brennwertfeuerstätten oder Blockheizkraftwerken im Überdruck betrieben werden.

Für den Anschluß mehrerer Feuerstätten über ein Verbindungsstück (Kaskade) oder als Mehrfachbelegung stehen entsprechende Formteile zur Verfügung.

Preisanfrage für Gewerbe und Privat.
Fordern Sie Ihr kostenloses, unverbindliches Angebot per E-Mail für die
Systemabgasleitungen aus Kunststoff PP MKKS, PP Flex oder PP MKPS bei uns an.

Da fehlt nichts und da bleibt auch nichts übrig.

Systemabgasleitungen aus Polypropylen PP MKKS, PP Flex und PP MKPS (konzentrische Verbindungsleitung)

Sie werden eingesetzt bei der Sanierung bestehender Hausschornsteine, als Rauchgasführung in Schachtsystemen sowie als waagerechte Verbindungsleitung zwischen der Feuerstätte und dem Schornstein.

Einsatzbereich / geeignet für:

  • Öl-und Gasfeuerstätten mit Wärmetauscher ( bis max.120 ° C )
  • Öl-und Gasbrennwertfeuerstätten ( bis max.120 ° C)
  • Blockheizkraftwerke (bis max. 5000 Pa** / 120 °C )
  • Raumluftabhängiger oder –unabhängiger Betrieb
  • Feuchte und trockene Betriebsweise
  • Über- und Unterdruckbetrieb
  • Mehrfachbelegung
  • Kaskadenanschluß

Innendurchmesser:

  • MK PP: Ø60 – Ø250 mm (Andere Maße auf Anfrage)

Farbe:

Blau (60, 80, 110 mm)

Grau (125, 160, 200 250 mm)

CE-Zertifiziert

Alle Systembauteile im Überblick

info

Hinweis zum Pdf Katalog

Alle im Katalog aufgeführten Teile können als Bausatz sowie auch einzeln bestellt werden. Für Preisanfragen bestimmter Bauteile teilen Sie uns bitte das Bauteilkürzel und die von Ihnen benötigte Nennweite mit.

Charakteristik der Systemabgasleitung PP MKKS, Flex und MKPS

Einwandige AbgasleitungPP MKKSPP FlexPP MKPS
Gas
Heizöl
Holz
Pellets
Kohle
TemperaturklasseT120 T120 T120
MaterialgütePolypropylen (PP) Polypropylen (PP) Polypropylen (PP)
Materialstärke2,0 mm 2,0 mm 2,0 mm
Korrosionsklasse
Dämmstärke
Schweißmethode
Dämmung
BetriebsweiseÜberdruck H1 – 5000 Pa Überdruck H1 – 5000 Pa Überdruck H1 – 5000 Pa
Rußbrandbeständigkeit
CE Nummer0036 CPR 91376 V020432-CPR-00095-1150432-CPR-00095-115
Garantie5 Jahre 5 Jahre 5 Jahre
MPA NRW

Mehrfachbelegung

Mehrfachbelegung

Kaskadenanschluß

Kaskadenanschluss

Systemabgasleitung aus Kunststoff

MK PP Abgasleitung

MKSF Angebotsservice

  • Schnelle Angebotserstellung per E-Mail
  • Präzise Angebote aufgrund genauer Datenabfrage
  • Kostenlose Fachberatung für alle Systeme
  • Mehr als 50 Jahre Erfahrung mit Abgasanlagen aller Art

Probleme oder Fragen beim ausfüllen des Angebotsformulares?

Rufen Sie uns einfach an um Ihre offenen Fragen zu klären: 040 / 653 90 144

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Malte und Peter Klenner
Malte und Peter Klenner

Angebot per E-Mail anfordern für die Systeme PP MKKS und PP Flex

1Schornsteinangaben
2Gebäude- und Feuerstättendaten
3Kontaktdaten und Datenschutz
Durchmesser des vorhandenen Schornsteins
Geben Sie hier das lichte Maß des vorhandenen Schornsteins oder Brandschutzschachtes an in den die Kunststoffabgasleitung eingebaut werden soll.
Höhe der Abgasleitung
Geben Sie die Höhe der Abgasleitung vom Eintrit des waagerechten Verbindungsstückes bis zur Mündung über Dach an.
Länge konzentrisches Verbindungsstück in cm
Geben Sie hier die sogenannte gestreckte Länge des Verbindungsstückes vom Abgasstutzen der Feuerstätte bis zu senkrechten Teil der Abgasanlage an.
Länge einwandiges Verbindungsstück in cm
Geben Sie hier die sogenannte gestreckte Länge des Verbindungsstückes vom Abgasstutzen der Feuerstätte bis zu senkrechten Teil der Abgasanlage an.
Ausgewählter Wert: 0
Ausgewählter Wert: 0
Ausgewählter Wert: 0
Ausgewählter Wert: 0
Umlenkung(en) 30°, 45°, 87° und 90°
Geben Sie die Umlenkungen des Verbindungsstückes vom Feuerstättenstutzen bis zum senkrechten Teil der Abgasanlage an. 87° Bögen sind dafür da um das waagerechte Gefälle von mind. 3° einzuhalten.
Feuerstättenanschluß
Sie können die Feuerstätte nur im 87° Winkel anschließen.

MK Schornstein-Fachhandel
MK Schornstein-Fachhandel

Malte und Peter Klenner GbR
Bunzlauer Straße 23
22043 Hamburg

Bürozeiten
 Mo - Do8.00 - 16.00 Uhr
 Fr8.00 - 13.00 Uhr

An den Bürostandorten kann kein Material abgeholt werden.

SSL Secure
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner