MK Basic Pro Schachsystem
Leichtbauschacht für die feuersichere Führung von Abgasanlagen

MK Basic Pro Brandschutzschachsystem
MKS und MKKS

MK Basic Pro Schachtsystem

F90 Schachtsystem aus Vermiculit für die feuersichere, geschoßüberbrückende Führung von Abgasanlagen aller Art. Der Brandschutzschacht zeichnet sich durch sein geringes Gewicht und durch seinen einfachen Nut und Feder Versatz aus. Durch die 1000 mm langen Längenelement ist das Schachtsystem blitzschnell aufgestellt und einsatzbereit.

Besonders eignet sich das Schachtsystem als Brandschutz für überdruckdichte Abgasanlagen für Brennwertfeuerstätten und BHKW´s wenn F90 Brandabschnitte überbrückt werden.

Preisanfrage für Gewerbe und Privat.
Fordern Sie Ihr kostenloses, unverbindliches Angebot per E-Mail für das
Leichtbauschornsteinsystem MK Basic Pro bei uns an.

Da fehlt nichts und da bleibt auch nichts übrig.

Universelles Brandschutzschachtsystem mit
Formteilen aus Vermiculit. Merkmale MK Basic Pro

Einsatzbereich:

  • MK Basic Pro: Gas, Heizöl, Holz, Pellets, Kohle

Unter- oder Überdruckbetrieb

Geeignet für alle Regelfeuerstätten

CE-Zertifiziert (Innenrohre)

Bauaufsichtlich zugelassen

  • Montagefreundlich durch geringes Gewicht
  • Kurze Montagezeiten (einfache Bearbeitung)
  • Dämmschalen nicht zwingend erforderlich
  • Andere Abmessungen auf Anfrage

Alle Systembauteile im Überblick

info

Hinweis zum Pdf Katalog

Alle im Katalog aufgeführten Teile können als Bausatz sowie auch einzeln bestellt werden. Für Preisanfragen bestimmter Bauteile teilen Sie uns bitte das Bauteilkürzel und die von Ihnen benötigte Nennweite mit.

Charakteristik des Brandschutzschachsystems MK Basic Pro

SchachtsystemMK Basic Pro
Gas
Heizöl
Holz
Pellets
Kohle
FeuerwiederstandsklasseLA 90
TemperaturklasseT400/*T600
MaterialgüteTHERMAX® SL Wärmedämmplatten
(Vermiculit) / 45 mm stark
BetriebsweiseUnterdruck/Überdruck
ZulassungsnummerZ-7.4-3490
Garantie2 Jahre (Schachtsystem)
*hinterlüftet. Abstand 100 mm zu brennbaren Baustoffen
30 Jahre Garantie

MK Basic Pro im Detail

MK Basic Pro Schachtsystem

MK Basic Pro wird in verschiedenen Innenquerschnitten angeboten. Der Schacht kann für einwandige Edelstahlrohre für den Über- oder Unterdruckbetrieb genutzt werden aber auch für eine F90 Führung von Kunststoffabgasleitungen für Brennwertfeuerstätten im Gleich- oder Gegenstrombetrieb ist diese Schacht bestens geeignet.

Über Dach wird der Schornsteinkopf entweder mit doppelwandigen Elementen aus den Systemen MKD oder MKD Select ausgebildet, oder der Vermiculitschacht wird bis über Dach geführt und mit einer Kopfverkleidung Aus Aluminium versehen die in den Farbtönen Aluminium Natur, Anthrazit, Ziegelrot oder Braun verfügbar sind.

Für alle Schornsteinkopfvarianten stehen entsprechende Formteile für die Andichtung an die Dachfläche zur Verfügung.

Gewicht pro Meter (nur Schachtelement)
Innemaß (mm) Gewicht (ca.)
120 x 12016,5 kg
150 x 15018,5 kg
200 x 20023,2 kg
240 x 24026,9 kg
270 x 27029,8 kg
320 x 32034,5 kg

Möglicher Freistand über Dach / mit Kopfverkleidung
Außenmaß/Innenmaß„H“ Statische Aufbauhöhen MK Basic Pro über Dach in Abhängigkeit von L
L=0,50 mL=0,75 mL=1,00 mL=1,25 mL=1,50 m
210/210 – 120/1200,700,801,001,101,15
240/240 – 150/1500,780,881,101,221,27
290/290 – 200/2000,840,921,171,311,44
330/330 – 240/2400,860,951,211,351,46
360/360 – 270/2700,881,091,241,391,50
410/410 – 320/3200,891,101,251,391,55
Freistand für Kopfverkleidung

Möglicher Freistand über Dach / mit doppelwandigen Elementen

Doppelwandiger Schornsteinkopf

Bei Verwendung von doppelwandigen Elementen ist darauf zu achten, dass das Schachtsystem durch die Dachhaut geführt wird. Im letzten Schachtelement wird dann bereits ein doppelwandiges Abgasrohr montiert, um den Freistand über Dach von maximal 3,0 Meter ( ab der letzten Halterung) zu erreichen.

Hierbei ist darauf zu achten, dass sowohl das Schachtelement als auch das doppelwandige Abgasrohr im Sparrenbereich mit einer Halterung befestigt und fixiert wird.

Der entsprechende Sparrenhalter für das Schachtsystem MK Basic Pro befindet sich im Zubehörprogramm des Schachtsystems. Sparrenhalter für die doppelwandigen Kopfvarianten finden sich bei den doppelwandigen Systemkomponenten.

Für die doppelwandige Schornsteinkopfvariante können alle Formteile der Systeme MKD, MKKD, MKD Select, ZEN, MKD Power und MKDT genutzt werden. Für die jeweiligen Nutzung mit fest, flüssigen oder gasförmigen Brennstoffen in trockener oder feuchter Betriebsweise ausbrenngeeignet oder nicht müssen entsprechende einwandige Edelstahlsystemschornsteine gewählt werden.

Das einwandige Schornsteinsystem innerhalb des Brandschutzschachtes kann mit oder ohne Dämmschalen verbaut werden.

Es stehen Dachdurchführungen für alle Dachneigungen und Dacheindeckungsarten zur Verfügung.

MKSF Angebotsservice

  • Schnelle Angebotserstellung per E-Mail
  • Präzise Angebote aufgrund genauer Datenabfrage
  • Kostenlose Fachberatung für alle Systeme
  • Mehr als 50 Jahre Erfahrung mit Abgasanlagen aller Art

Probleme oder Fragen beim ausfüllen des Angebotsformulares?

Rufen Sie uns einfach an um Ihre offenen Fragen zu klären: 040 / 653 90 144

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Malte und Peter Klenner
Malte und Peter Klenner

Angebot per E-Mail anfordern für das System MK Basic Pro in drei Schritten

1Schachtangaben
2Gebäudedaten und Dateiupload
3Kontaktdaten und Datenschutz
Schachtinnendurchmesser
Geben Sie hier den benötigten Schachtinnendurchmesser für das von Ihnen gewählte, abgasführende Innenrohr an. Bitte bei unter Überdruck stehenden Abgasleitungen daran denken, dass der Mindestabstand vom abgasführenden Innenrohr zum quadratischen Brandschutzschacht zu allen Seiten mind. 2,5 cm betragen muß.
Schachthöhe
Geben Sie die Höhe des Schachtes vom Fundamentsockel oder der Wandkonsole bis zur Schachtmündung bzw. bis zur Dachhaut an.
Schachtverzug
Schornsteine dürfen aus der senkrechten um 15° oder 30° verzogen werden um z.B. an einem Dachsparren oder einer Fette vorbei geführt zu werden. unter Überdruck stehende Abgasleitungen dürfen bis zu 45° verzogen werden.
Endet der Schacht über oder unter Dach?
Bitte geben Sie an ob der Brandschutzschacht über oder unter Dach endet. Dies ist auschlaggebend ober der Schacht eine Wetterschutzverkleidung benötigt oder nicht.
Schornsteinkopfverkleidung als Wetterschutz
Stülpköpfe sind der Wetterschutz des Brandschutzschachtes über Dach. Wählen Sie aus welche Farbe der Stülpkopf haben soll wenn der Brandschutzschacht über Dach geführt wird. Falls Sie keinen Stülpkopf benötigen wählen Sie "Kein Stülpkopf".
Höhe über Dach in cm
Bitte geben Sie hier die Höhe des Schornsteinkopfes über Dach in cm an. Bei schrägen Dächern bitte die lange Seite angeben. Für die Höhen über Dach bitte folgende Tabelle beachten.

MK Schornstein-Fachhandel
MK Schornstein-Fachhandel

Malte und Peter Klenner GbR
Bunzlauer Straße 23
22043 Hamburg

Bürozeiten
 Mo - Do8.00 - 16.00 Uhr
 Fr8.00 - 13.00 Uhr

An den Bürostandorten kann kein Material abgeholt werden.

SSL Secure
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner