Die Rezirkulationszone eines Schornsteins befindet sich auf der windabgewandten (Lee Seite) eine Gebhäudes. In dieser Zone werden die austretenden Rauchgase nicht in den freien Luftstrom abtransportiert, sondern längere Zeit verwirbelt. Die Ausbildung der Rezirkulationszone ist von verschiedenen Faktoren wie beispielsweise der Gebäudegeometrie, der Lage des Gebäudes, der Anordnung der Nachbarbebauung und der jeweiligen Topographie (z. B. Hanglage) abhängig.

« zurück zum Glossar Index

MK Schornstein-Fachhandel
MK Schornstein-Fachhandel

Malte und Peter Klenner GbR
Bunzlauer Straße 23
22043 Hamburg

Bürozeiten
 Mo - Do 8.00 - 16.00 Uhr
 Fr 8.00 - 13.00 Uhr
An den Bürostandorten kann kein Material abgeholt werden. SSL Secure

...für Fragen an uns nutzen Sie bitte dieses Kontaktformular.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner